Herzlich Willkommen

in der internistischen Facharztpraxis im Mühlenviertel

Unsere Schwerpunkte

Angiologie und Gastroenterologie

Michael Rachold

Liebe Patientin und lieber Patient,

ich möchte Ihnen unser Team und mich kurz vorstellen. Mein Name ist Michael Rachold, ich bin Facharzt für Innere Medizin und Angiologie. Durch die hohe fachliche Kompetenz des Praxisteams sowie moderne Diagnosetechniken versuchen wir, eine Erkrankung im frühestmöglichen Stadium zu erkennen und zu behandeln.

Als Praxisteam ist es uns wichtig, Ihnen auch als Mensch zu begegnen. Es ist selbstverständlich für uns, Ihre Wünsche und Bedürfnisse ernst zu nehmen. Wir werden versuchen, gemeinsam mit Ihnen einen Weg zu finden, Ihre Erkrankung zu heilen oder zumindest Ihre Beschwerden zu lindern.

Dr. Imke Beeck

Mein Name ist Dr. Imke Beeck, ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer Website.
Als Internistin und Angiologin bin ich Ihre Ansprechpartnerin in unserer Praxis.

Dr. Ralf Böhmer

Vielen Dank, dass Sie unsere Homepage besuchen! Mein Name ist Ralf Böhmer, ich bin Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie und führe in unserer Praxis die endoskopischen Untersuchungen durch und hoffe dass Sie sich auf unserer neuen Webseite einen Eindruck über unser Team, die Räumlichkeiten und uns verschaffen können.

ÖFFNUNGSZEITEN

Vormittags:

Montag bis Donnerstag
8 Uhr bis 12.30 Uhr

Freitag
8 Uhr bis 15 Uhr

Nachmittags:

Montag, Dienstag und Donnerstag
15 Uhr bis 17.30 Uhr

Vom 22.7. bis 26.7.2019 ist die Praxis aufgrund der Urlaubszeit nur vormittags geöffnet

Unser Spektrum

Unsere Praxis befasst sich einerseits schwerpunktmäßig mit Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Der zweite große Schwerpunkt sorgt sich um die Erkennung und Behandlung von Gefäßerkrankungen. In beiden Gebieten spielt die Vorsorge eine große Rolle.

Die neuen Praxisräume sind modern eingerichtet und bieten reichlich Platz für Untersuchungen mit Hilfe modernster Diagnosegeräte. Bei aller erforderlicher Technik ist das bestens geschulte Personal aber stets bereit, etwaige Ängste so gut wie möglich zu nehmen. Das warme Ambiente der Praxis trägt ebenfalls zur Entspannung bei.

Gastroenterologie

Die Gastroenterologie befasst sich mit Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie der mit diesem Trakt verbundenen Organe Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse. Schwerpunkte innerhalb des Fachgebietes sind die Endoskopie, die Hepatologie und die gastroenterologische Onkologie.

Wichtige gastroenterologische Erkrankungen sind beispielsweise Ulkuserkrankungen (Magenulkus und Duodenalulkus), Tumoren des Verdauungstraktes (Kolonkarzinom), Lebererkrankungen wie Leberzirrhose und Hepatitis, Darmerkrankungen wie Zöliakie oder die entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Eine große Gruppe von Erkrankungen umfasst die sogenannten Funktionsstörungen (funktionelle Dyspepsie, Reizdarmsyndrom).

Angiologie/Gefäßmedizin

Die Angiologie ist der Bereich der Inneren Medizin, der sich mit der Erkennung und Behandlung von Gefäßerkrankungen beschäftigt. Die Krankheitsbilder umfassen Erkrankungen des vom Herzen wegführenden Gefäßsystems (Arterien) sowie des zum Herzen hinführenden Gefäßsystems (Venen, Lymphgefäße).

Bei den Erkrankungen der Arterien dominiert die Arteriosklerose, die zur Ausbildung von Wandablagerungen (Plaques), Engstellen (Stenosen) oder Verschlüssen führen kann. Von besonderer Relevanz hinsichtlich Häufigkeit und klinischer Folgen sind dabei:

  • die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) der Becken- und Beinarterien
  • die Engstellen der Halsschlagadern (Arteria carotis)
  • die Engstellen der Nierenarterien und Eingeweidearterien
    (Mesenterialgefäße)

Ferner betreffen das arterielle Gefässstromgebiet:

  • Aneurysmen (Ausweitungen)
  • Embolien (Gerinnselbildungen mit Verschleppung in kleinere Gefäße)
  • Gefäßmissbildungen und entzündliche Gefäßerkrankungen
    (Vaskulitiden)

Die venösen Erkrankungen umfassen:

  • das Krampfaderleiden (Varikosis) als Schwäche des oberflächlichen Venensystems mit unterschiedlichen Ausprägungsformen
  • die chronisch venöse Insuffizienz als Schwäche des tiefen
    Venensystems
  • die Venenthrombose mit der möglichen Folge eines postthrombotischen Syndroms/offenen Beines
  • oberflächliche Venenentzündungen

Herz-Kreislauf-Diagnostik

Für die Diagnostik und Kontrolle von Herz-Kreislauferkrankungen steht Ihnen als Patient in unserer Praxis ein großes Spektrum moderner konservativer Diagnostikmöglichkeiten zur Verfügung.

Im Schwerpunkt Kardiologie helfen wir Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Patienten suchen uns unter anderem zur Diagnostik und Therapie der arteriellen Hypertonie auf. Andere häufige Krankheitsbilder, die wir in diesem Schwerpunkt betreuen, sind die Koronare Herzkrankheit, die Herzinsuffizienz mit ihren Folgen für die betroffenen Patienten und Herzrhythmusstörungen. Aber auch die differential-diagnostische Abklärung von Schwindel oder plötzlich auftretenden Bewußtlosigkeiten (Synkopen) hat hier ihren Platz.

Zur Diagnostik setzen wir insbesondere den Herzultraschall, das EKG und das Belastungs-EKG sowie Langzeit-Blutdruck- und Langzeit-EKG-Aufzeichnung ein.

Vorsorge

Vorbeugen ist besser als Heilen. Durch gezielte Vorsorge-Untersuchungen möchten wir Ihnen helfen, gesund und fit zu bleiben.

ÖFFNUNGSZEITEN
Vormittags:

Montag bis Donnerstag
8 Uhr bis 12.30 Uhr

Freitag
8 Uhr bis 15 Uhr

Nachmittags:

Montag, Dienstag und Donnerstag
15 Uhr bis 17.30 Uhr

Gerold-Janssen-Straße 5
28359 Bremen
Tel. 0421 23 18 44
Fax 0421 24 99 61

So finden Sie zu uns:
Bus Horner Mühle: Linie 33 & 34
Bahn Horner Mühle: Linie 4 & 4S
Auto Parkplätze finden Sie direkt am Haus

Links
Impressum
Datenschutz